Schulordnung

 

Wir möchten, dass alle gern zur Schule kommen.

Deshalb sind wir freundlich zueinander und hilfsbereit.

 

 

So wollen wir miteinander umgehen:

 

freundlich

Ich lache keinen aus, verspotte andere nicht

und schließe niemanden aus.

 

friedlich

Ich tue keinem weh, weder mit Worten noch mit Taten.

Ich benutze keine schlimmen Wörter oder Zeichen.

 

fair

Ich akzeptiere das “Stopp” der anderen.

Ich achte das Eigentum der anderen.

Nach einem Streit entschuldige ich mich.

 

 

So wollen wir uns im Schulgebäude / auf dem Schulhof verhalten:

 

-         Im Schulgebäude tragen wir Hausschuhe.

 

-         Unsere Jacken hängen wir an den Garderobenhaken.

 

-         Im Gebäude rennen, drängeln und schreien wir nicht, weil wir Rücksicht aufeinander nehmen.

 

-         Wir nehmen zu Beginn der Pause den direkten Weg von der Klasse zum Pausenhof.

        Nach Beendigung der Pause begeben wir uns unverzüglich in die Klasse.

 

-         Wir bemühen uns, den Schulhof, die Toiletten und die Anlagen sauber zu halten.

        Unseren Abfall werfen wir in die dafür vorgesehenen Behälter.

 

-         Wir werfen nicht mit Steinen, Schneebällen und anderen harten Gegenständen, weil die Verletzungsgefahr sehr groß ist.

 

-         In den Pausen halten wir uns an die vereinbarten Spielregeln.

 

-         Nach Unterrichtsende räumen wir unseren Platz auf und stellen unseren Stuhl an den Tisch.

        Nach dem Unterricht verlassen wir den Klassenraum, das Schulgebäude und das Schulgelände und gehen unverzüglich nach Hause.

 

-         Auf dem Schulgelände schieben wir unser Fahrrad und halten uns nicht im Fahrradständer auf.

 

-         Bushaltestellen sind keine Spielplätze. Beim Ein- und Aussteigen nicht drängeln.

 

-         Wir verlassen das Schulgelände nicht ohne Erlaubnis.